DEN - Deutsches Energieberater-Netzwerk e.V.

Über uns / About us

Das Deutsche Energieberater-Netzwerk (DEN) e.V. ist ein Zusammenschluss von Ingenieuren, Architekten, Planungsbüros und Technikern. Alle Mitglieder verbindet das gemeinsame Arbeitsgebiet: Beratungs- und Planungsleistungen zum energiesparenden Bauen und Modernisieren von Gebäuden. Seit der Gründung des Vereins im Jahr 2001/2002 haben sich rund 700 Büros dem Netzwerk angeschlossen und bieten ihre Dienstleistungen flächendeckend in ganz Deutschland an.

Unsere qualifizierten Mitglieder vermitteln ihr Wissen und ihre umfassende Erfahrung auch als Referenten unserer DEN-Akademie, der Bildungsinstitution des Deutschen Energieberater-Netzwerk e.V.

Weitere Gemeinsamkeit ist die Neutralität und Unabhängigkeit: Die Mitglieder beziehen bei ihrer Tätigkeit keinerlei Provisionen oder sonstige zweckgebundenen Zuwendungen von Herstellern, Handwerkern oder Händlern. Denn eine unabhängige Beratung macht einfach sicherer – und hilft, die richtigen Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt zu treffen. Dass eine unabhängige Beratung mehr bewirkt, erkennt auch die Industrie: Ein wachsender Teil des Vereinshaushaltes kommt aus Fördermitgliedschaften von namenhaften Herstellern energiesparender Bauprodukte.

Der Verein stellt für seine Mitglieder eine gemeinsame Plattform zur Verfügung – gemeinsam geht vieles einfach besser und günstiger. Das gilt nicht nur für Einkaufsgemeinschaften oder den Versicherungsschutz, sondern auch für das Angebot an unsere Kunden: Wissenstransfer und gemeinschaftliche Bearbeitung überregionaler Aufträge in lokalen oder bundesweiten Netzwerken schafft Marktvorteile. Ebenso unsere DEN-Qualitätsrichtlinie für Wohngebäude und Klimaschutzberater. Die Zertfizierung beinhaltet ein Siegel welches werbewirksam eingesetzt werden kann.
Natürlich möchten wir Sie nach Ihrer Weiterbildung zum Energieberater gerne als kompetentes Mitglied in das Deutsche Energieberater-Netzwerk e.V. (DEN) aufnehmen und mit Ihnen gemeinsam der steigenden Nachfrage nach qualifizierter Energieberatung begegnen. So führen wir Ihnen nach der Schulung wertvolle Aufträge zu und wir können durch Sie unsere Kapazitäten sinnvoll erweitern.

Damit der sofortige Start in die Praxis möglichst leicht wird, bieten wir unseren Mitgliedern Service-Hotlines an, die bei Problemen der täglichen Arbeit (Bauphysik, Haustechnik, Förderprogramme, Software, Plausibilität) wertvolle Unterstützung leisten. Außerdem erhalten Sie von uns auf Wunsch bei Ihrem ersten Auftrag ein sorgfältiges Coaching.

Der Vorstand

Dipl.-Ing. (FH)

Hinderk Hillebrands

Nach dem Studium zum Diplom-Ingenieur der Energie- und Wärmetechnik (FH) und verschiedenen Tätigkeiten im Energiebereich übernahm er von 2006 bis 2015 die Geschäftsführung der Energie-Kompetenz-Centrum Mittelhessen GmbH mit Sitz in Gießen. Seit 2012 ist Hillebrands im Vorstand des DEN e.V. Er kümmert sich hier insbesondere um die Finanzen und ist mit Herrn Dannecker für die Entwicklung des Vereins und die Lobbyarbeit bei den Bundesbehörden (BMWi, BMU, dena, KfW) zuständig. Seit Juli 2015 ist er zusätzlich Geschäftsführer der DEN GmbH & Co. KG, ein Tochterunternehmen des Deutschen Energieberater-Netzwerkes e.V.

Dipl.-Ing. (FH)

Hermann Dannecker

Als Architekt ist Hermann Dannecker Gründungsmitglied des Deutschen Energieberater-Netzwerks und seit 2002 im Vorstand vertreten. Er arbeitete maßgeblich am Aufbau der Vereinsstrukturen mit. Herr Dannecker führt die Kontakte zu anderen Interessengruppen auf Bundesebene. Ein großes Anliegen ist ihm die Qualitätssicherung für die Energieberatung, die er auch innerhalb des DEN e.V. verfolgt (DEN-QS). Als Vorstand ist er für die Lobbyarbeit bei den Bundesbehörden (BMWi, BMU, dena, KfW) zuständig und Mitglied bei der BfEE (Bundesstelle für Energieeffizienz, Grundsatzfragen, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle).

Die Landessprecher

Dipl.-Ing. Peter Ackermann-Rost Berlin Berlin
Dipl.-Ing. (FH) Jutta Maria Betz Nürnberg Bayern
Dipl.-Ing. Rolf Canters Murrhardt Baden-Württemberg
Dipl.-Ing. Carsten Heidrich Hartenholm Schleswig-Holstein
Dipl.-Ing. Marita Klempnow Bergfelde Brandenburg
Dipl.-Ing. / M.Sc. Stefanie Koepsell Leipzig Sachsen
Dipl.-Ing. Raymond Krieger Bremen Bremen, Niedersachsen, Hamburg
Dipl.-Ing. Jürgen Lange Paderborn Nordrhein-Westfalen
Dipl.-Ing. Frank-Stefan Meyer Waldrach Saarland
Dipl.-Ing. Dietmar Rieth Neuwied Rheinland-Pfalz
Dipl.-Ing. Rolf Schade Katzow Mecklenburg-Vorpommern
M.A. Winfried Schöffel Weimar Thüringen
Jörg Sennewald Frankfurt Hessen
N.N. Sachsen-Anhalt

Weitere Verwaltungsratsmitglieder

Dipl.-Ing. Horst Endrich Zellingen Bayern
Dipl.-Ing. Jochen Fell Bad Homburg Hessen
Ir. MSc. Pim Hamminga Großostheim Bayern
Dipl.-Ing. Jürgen Henke Stuttgart Baden-Württemberg
Dipl.-Ing. Johannes Krieger Castrop-Rauxel Nordrhein-Westfalen
Dipl.-Ing. Sandra Limke Quern Schleswig-Holstein
Dipl.-Phys. Peter Pospischil Neuötting Bayern
Peter Preisendörfer Sulzbach Hessen
Dipl.-Ing. Peter Schaumlöffel Enkenbach-Alsenborn Rheinland-Pfalz
Dipl.-Ing. Peter Uenning Ostbevern Nordrhein-Westfalen
Dipl.-Ing. Michael Zarse Castrop-Rauxel Nordrhein-Westfalen

 

Die Geschäftsstelle

Unsere Vereinsverwaltung finden Sie in Offenbach am Main. Die Mitarbeiterinnen in der Geschäftsstelle kümmern sich gern um Ihr Anliegen. Kontaktieren Sie uns!