DEN - Deutsches Energieberater-Netzwerk e.V.

Mehr Sonnenstrom statt mehr Bürokratie

Wer eine Photovoltaikanlage will, tritt eine bürokratische Lawine los. Jetzt wäre die Chance da, das nachhaltig zu ändern.

 

Das DEN in den Medien: Das Bundeskabinett hat in seiner heutigen Sitzung die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, die sogenannte EEG-Novelle 2021, verabschiedet. Dazu nimmt der Vorsitzende des Deutschen Energieberater-Netzwerks DEN e.V., Dipl.-Ing. Hermann Dannecker, in einer „Außenansicht“ der in Regensburg erscheinenden Mittelbayerischen Zeitung Stellung.

„Sonnenstrom und Solarwärme vom eigenen Dach – das Potenzial ist riesig. Doch der Weg zum eigenen Kraftwerk ist recht steinig. Es könnte aber alles viel einfacher sein. Abertausende von Hausdächern bieten sich in Deutschland an und warten nur darauf, dass man auf ihnen Photovoltaik- oder Solarthermieanlagen montiert. Aber nein – wer auf den Gedanken kommt, sich selbst mit eigenproduziertem Strom oder selbstgewonnener Wärme vom Dach zu versorgen, bekommt es erst einmal mit der Bürokratie zu tun – in Form von Gewerbeaufsicht und Finanzamt.

Die technische Seite einer solchen Installation ist das eine. Da helfen Energieberater und versierte Fachfirmen weiter. Die juristisch-finanzielle Seite ist das andere. Wer da keinen Steuerberater zurate ziehen kann, muss sich sehr den Kopf zerbrechen. Und wer als Vermieter gar auf den Gedanken kommt, seinen Mietern selbstproduzierten Strom anzubieten, tritt eine Lawine bürokratischer Hindernisse los. Kein Wunder, dass so mancher frühzeitig aufgibt. Ginge es nicht auch einfacher?“

Lesen Sie weiter: Hier gelangen Sie zum Artikel der Mittelbayrischen.

Nach oben

Wir verwenden Cookies, um diese Website optimal für Sie zu gestalten und zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen