DEN - Deutsches Energieberater-Netzwerk e.V.

Fachlich geführter ISH-Messerundgang

Die ISH ist die weltweit führende Messe und internationaler Branchentreffpunkt für den verantwortungsvollen Umgang mit Wasser und Energie in Gebäuden. Sie setzt Trends für modernes Baddesign, nachhaltige Heizungs- und Klimatechnik und intelligentes Wohnen.

Wie kaum eine andere Messe steht die Weltleitmesse ISH für zukunftsweisende Themen wie die Schonung der Ressourcen und den Einsatz von erneuerbaren Energien. Gleichzeitig ist sie der weltweit größte Showroom für moderne Badkonzepte und die führende Leistungsschau für innovative Gebäudelösungen.

Weitere Informationen zur Messe finden Sie hier.

 

Gemeinsam mit dem DEN-Landessprecher für Hessen, Holger Lorenz, besuchen Sie ausgewählte Messestände auf der ISH 2019.Geplanter MessestandThema

  • 11.00 Uhr Treffpunkt DEN   Kaffee und Einführung
  • 11:30 Uhr WILO   Stratos-MAXO in weiterentwickelter Form und Stratos Pico
  • 12:45 Uhr AERECO   Bedarfsgeführte Lüftungslösungen von der Wohnung bis zum Hochhaus
  • 13:30 Uhr PLUGGIT    Ventilatorenprogramm der S&P Ventialtion Group an Einzelraumlüftern Pluggit iconVent und den Luftgütesensor AirSens von Soler&Palau
  • 14:00 Uhr Mittagspause
  • 15:00 Uhr BOSCH THERMOTECHNIK    Wärmepumpen, Wohnungsübergabestationen Flow 8001 und Flow 7000, Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung und thermische Solarsysteme
  • 15:45 Uhr BOSCH BUDERUS   Neue Lösungen für energieoptimierte und vernetzte Systeme in Ein/Zweifamilienhaus bis Industriebereich, modulare Systemlösungen und Buderus Beispiele
  • 16:45 Uhr VIESSMANN   Neuigkeiten Gas-Wandgeräte und Wärmepumpen, Weiterentwicklung Vitovalor-Aktivitäten, Innovativen Lösungen für Gewerbe und Kommunen
  • 17.30 Uhr DEN   Abschlussgespräch und Getränke

Das ausführliche Programm finden Sie hier.

Zielgruppe:
Energieberater, Architekten, Ingenieure und Fachplaner

Methodik:
Rundgang

Abschluss:
Teilnahmezertifikat

Teilnehmerzahl:
max. 15

Termine:
13.03.2019   –   Frankfurt

Dauer:
1 Tag, 8 UE
Beginn 11:00 Uhr, Ende 18:00 Uhr

Ausbildungsort:
Messe Frankfurt: Hier finden Sie Informationen zur Anreise.

Kosten:
176,00 Euro zzgl. MwSt. (Bruttopreis 209,44 Euro)
einschließlich Pausengetränke

5 % Frühbucherrabatt bei Buchung bis drei Monate vor Seminarbeginn (nicht mit weiteren Gutscheinen oder Rabatten kombinierbar, ausgenommen 15% Mitgliederrabatt)
15 % Rabatt für DEN-Mitglieder NUR 149,60€ zzgl. MwSt.
10 % Kunden der GeWeB
10 % Gentner-Verlag-Premium-Abo
20 % Rabatt für Studenten
75 % Rabatt für studentische DEN-Mitglieder
(Studentenstatus ist mit Anmeldung nachzuweisen)

Die Kursgebühr ist vor Kursbeginn mit Erhalt der Rechnung zu zahlen.

Organisatorisches + Arbeitsmittel:
Sie erhalten die Seminarunterlagen zu Beginn der Veranstaltung als gebundene Ausgabe in Schwarz-Weiß-Druck und nach der Veranstaltung als PDF-Dokument.

Falls Sie ein vegetarisches Gericht zum Mittagessen wünschen, geben Sie dies bitte in Ihrer Anmeldung an.

Anmeldung: bis spätestens 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn


Zulassung + Anerkennung:

Expertenliste:
Anrechenbare Unterrichtseinheiten für die Eintragung bzw. Verlängerung des Eintrags in der Energie-Effizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes für die Veranstaltung vom 13.03.2019:

  • wohnwirtschaftliche Programme – Vor-Ort-Beratung (BAFA), Energieeffizient Bauen und Sanieren (KfW): 4 Unterrichtseinheiten
  • Energieeffizient Bauen und Sanieren – Nichtwohngebäude (KfW): 4 Unterrichtseinheiten
  • Energieberatung im Mittelstand (BAFA): 4 Unterrichtseinheiten

Zur Verlängerung des Listeneintrages muss ein Experte alle drei Jahre insgesamt 24 Unterrichtseinheiten nachweisen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Veranstaltung ist zugelassen als Fortbildung im Rahmen der DEN-Qualitätsrichtlinie (Qualitätsstandard für Energieberatungsleistungen) und der Klimaschutzberater-Datenbank.

Die Zulassung für die Anerkennung von Fortbildungspunkten bei den Architekten- und Ingenieurkammern ist in allen Bundesländern unterschiedlich geregelt. Bitte sprechen Sie uns mind. 10 Tage VOR dem Seminar an wenn Sie sich die Veranstaltung bei Ihrer Kammer anerkennen lassen möchten. Für die Architektenkammer Hessen gilt: alle Seminare und Lehrgänge der DEN-Akademie sind anerkennungsfähig. Sie können Ihre Teilnahmebescheinigung nach der Veranstaltung bei der Kammer einreichen.

Referenten:

Die Schulung hat Gesicht
Fachreferenten mit viel Kompetenz und Know-how

Holger Lorenz

ist seit 1985 selbstständiger Meister für Heizung, Lüftung und Sanitär. Seit 2006 öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Heizung-Lüftung-Sanitärhandwerk und seit 2010 in der Energieeffizienz-Expertenliste eingetragen als Energieberater für KMU und Wohngebäude. Seit 2015 ist er zusätzlich Energieberater für Baudenkmale und sonstiger erhaltenswerter Bausubstanz und seit 2016 tätig in der WTA sowie als Energieberater der evangelischen Kirche Hessen-Nassau in Darmstadt. Herr Lorenz ist seit 2018 Landessprecher für Hessen im DEN e.V.

Nach oben

Wir verwenden Cookies, um diese Website optimal für Sie zu gestalten und zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen