DEN - Deutsches Energieberater-Netzwerk e.V.

DEN Pressemitteilung 7/2020

Offenbach, 24.03.2020

„Fortbildung der Energieberater geht trotz Corona-Krise weiter“
GRE-DEN-Kongress abgesagt – DEN-Akademie verstärkt mit Online-Seminaren

 

Das Deutsche Energieberater-Netzwerk DEN e.V. reagiert auf die enormen Herausforderungen durch den grassierenden Corona-Virus und hat seine Geschäftstätigkeit wie auch sein Seminarangebot angepasst. Die DEN-Akademie stellt ihr Angebot auf Online-Live-Seminare zunächst bis Anfang Mai um. Der für April geplante gemeinsame Kongress von GRE und DEN in Kassel wurde abgesagt.

„Mit großem Bedauern haben wir zusammen mit unseren Partnern von der GRE, der ‚Gesellschaft für Rationelle Energieverwendung‘, den für den 23. und 24.04.2020 in Kassel geplanten Kongress ‚Klimaneutraler Gebäudebestand 2050 – Wie schaffen wir das?‘ absagen müssen“, sagt der DEN-Vorsitzende Dipl.-Ing. Hermann Dannecker. Man sei sich jedoch der gemeinsamen Verantwortung bewusst, unabhängig von der Frage, ob zu diesem Zeitpunkt die jüngsten Beschränkungen schon wieder gelockert sein werden.

„Das Wichtigste ist jetzt, in Zeiten der Corona-Pandemie die Gesundheit und die Sicherheit unserer MitarbeiterInnen, KollegInnen und PartnerInnen zu gewährleisten“, fährt Dannecker fort. „Deshalb passen wir unsere Angebote und Dienstleistungen an. Gleichzeitig versuchen wir natürlich, über die veränderten Kommunikationswege unsere Inhalte weiterhin kompetent zu vermitteln.“

Dazu gehörten insbesondere die Bildungsangebote der DEN-Akademie, so Dannecker: „Die DEN-Akademie ist weiterhin für die Energieberaterinnen und Energieberater da. Allerdings finden unsere Seminare und Kurse nicht mehr vor Ort statt, sondern wir bieten sie online an.“ Die DEN-Akademie stelle ihre Lernplattform für alle Beteiligten zur Verfügung. Dannecker: „Hier treffen sich die ReferentInnen und die TeilnehmerInnen im virtuellen Lernraum und können mittels der Live-Übertragung den Präsentationen folgen und zudem über den Chat und die Sprachfunktion miteinander kommunizieren. Zeit und Raum für Fragen und Diskussion bleiben bestehen.“ Nötig seien lediglich Internetzugang, Headset und ggf. eine Kamera.

Der Ingenieur sieht trotz der durch das Virus verursachten Ausnahmesituation auch Vorteile für die Teilnehmer. Sie könnten durch die Online-Seminare Reisezeit und Reisekosten sparen und von Daheim oder von ihrem Büro aus teilnehmen. Dannecker: „Vielleicht treffen auf diese Weise unsere normalerweise teilnehmerbegrenzten Veranstaltungen auf noch größeres Interesse!“

Folgende Seminare werden online angeboten:

Thema Datum Ort Info
Qualifizierung zum Offensive Mittelstands-Berater (OM-Berater) 01.+02.04.20 Leipzig online WG
NWG
EBM
Feuchteschutz in der Energieberatung – Grundsätze, Anforderungen, Nachweismethoden (auch) jenseits von Glaser 20.+21.04.20 Dortmund online WG
NWG
EBM
Energetische Bewertung von Wohngebäuden nach DIN V 18599 28.+29.04.20 Regensburg online WG
Fit für die KfW ++mit KfW-Energieeffizient Sanieren, Effizienzhaus und mehr++ 27.+30.04.20 Koblenz online WG
Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz und Ökobilanzierung in der Praxis der Energieberatung ++neu++ 06.+07.05.20 Hannover online WG
NWG
EBM
Alles dicht oder was?! – Luftdichtheitskonzepte erfolgreich erstellen 12.+13.05.20 Koblenz online WG
NWG
EBM

 

Hier finden Sie die aktuelle Pressemitteilung als Druckvorlage (PDF).

Nach oben

Wir verwenden Cookies, um diese Website optimal für Sie zu gestalten und zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen